Heizen mit Pellets ist Klimaschutz

Klimaschutzziele mit moderner Holzenergie erreichen

Die Treibhausgasreduktion ist zentrales Ziel deutscher Klimaschutzpolitik. Bis 2020 soll der Ausstoß (ggü. 1990) um 40 Prozent sinken. Hierzu hat die Bundesregierung am 01.07.2015 beschlossen, 20 Mio. Tonnen CO²/a zusätzlich einzusparen; davon 5,5 Mio. Tonnen durch Effizienzmaßnahmen, vor allem in Gebäuden.

Prinz-Eugen-Energiepark fördert aktiv den Klimaschutz durch die Produktion von Pellets.

Aktiv zum Umweltschutz beitragen

Nachhaltigkeit ist die Grundlage und der Antrieb der Prinz Eugen Energiepark GmbH. Das Geschäftsmodell der Prinz Eugen Energiepark GmbH gründet auf stabil reproduzierbaren und langfristig planbaren Erträgen, unabhängig vom einmaligen „Strohfeuer“ öffentlicher Subventionen.

Die Prinz-Eugen-Energiepark GmbH zeigt es – mit erneuerbaren Energien sind beste Ergebnisse zu erzielen. Ein Grund mehr, am lukrativen Wachstumsmarkt zu partizipieren. Bestehende Großabnehmer, vertraglich gesicherte Partnerschaften und der waldreiche Standort im zentral gelegenen Nordhessen sorgen für einen soliden Umsatzmix und damit für mehr Sicherheit.

Hier erfahren Sie mehr über den Prinz-Eugen-Energiepark

2019-08-07T08:45:43+01:00